I don´t really know why I am still hoping...

30% love


"Hi."

Ein kurzes Hallo von ihm und es wird schon wieder zu viel interpretiert. Ein hoffnungsloser Fall von  ´ner Träumerin. Wenn man bedenkt wie viel Zeit man darin investiert diese eine besondere Person zu beobachten oder von ihr zu träumen - da müsste man sich eigentlich dumm vorkommen, oder? Trotzdem tut sie es. Oh ja und sie weiß wie gefährlich es für sie werden kann. Ein gebranntes Kind ist sie, aber sie hat ihren Entschluss gefasst - sie muss Vorkehrungen schließen, um nicht schon wieder verletzt, heulend im Bett zu liegen und sich elend fühlen.

Sie gingen in dieselbe Richtung. 
Er, sie, ein Meter Abstand und Stille. 
Achja und dieses unbehagliche Gefühl.  

Wieso kann sie nicht ganz offen ihre Gefühle zeigen? Einfach sagen - "Hey du ich habe dich gern und will dich besser kennen lernen. Bock mal sich zu treffen?" Aber ganz so einfach ist das nicht. Man muss erstmal sich diese Gefühle eingestehen. Schon mal ein Problem an sich. Man benötigt außerdem Mut um sich dem Resultat zu stellen. Wenn man zu viel Angst hat einen Korb zu bekommen, ist man zufrieden damit, dass alles nur eine Illusion, ein bisschen Tagträumerei war.

Ein Freundin kam von der entgegengesetzte Richtung. 
Sie benutze diesen Moment um sich von ihm, sich vom Unbehaglichsein zu entfernen. 
"Hey, du kommst erst jetzt? Bist spät dran!" 
sagte sie zu ihr in der Hoffnung, dass er schon vorgegangen ist. 
Sie sah ihre Freundin zu, wie sie davon lief. 
Als sie sich umdrehte, musste sie innerlich fluchen. 
Ihr Plan ist nicht aufgegangen.
Er wartete auf sie.

Gefühle kann man nicht erzwingen und genauso nicht ersticken. Hoffnung keimt immer wieder auf.  "Scheiß Parasit" würde sie jetzt sagen, denn dies ist nicht was sie im dem Moment brauchte - ganz im Gegenteil, es verwirrte sie umso mehr. Ihr fester Entschluss ihn zu vergessen drohte, erneut von dem keimenden Verlangen ihm näher zu sein, zu zerbröckeln. Schon komisch wie viel ein Mensch in einem Moment an Emotionen durchleben kann, ein Programm würde bei der Datenmenge zusammenstürzen.


Gemeinsam schritten sie zu ihrem Ziel.
Ein bisschen Smalltalk.
Wieder Schweigen.
Sie versuchte so normal zu wirken wie möglich.
Er sollte nicht erfahren was sie für ihn empfand.
Ihr waren diese Gefühle einfach nur peinlich.

Sich anders zu verhalten, sich als eine andere Person ausgeben - das ist nicht der richtige Weg. Um aber endlich damit abzuschließen, muss man sich der Realität stellen -  seine Gefühle gestehen. Wenn es keine Optionen mehr gibt, hilft dies dabei die Gefühle zu verarbeiten. Diese Illusion bzw. Tagträumerei kann dazu führen, dass man frustriert wird. Abstand halten, sich ablenken, mit Freunden etwas unternehmen, das kann alles helfen. Und zu guter letzt - Sei selbstbewusst, du bist wunderbar wie du bist und es gibt immer Personen, die dich zu schätzen wissen. Bleib authentisch und dir selbst treu - so kannst du nichts bereuen.

---

Unerwiderte Liebe ist schon nicht einfach... *seufz* xD Ich weiß auch nicht warum ich darüber sprechen wollte - irgendwie bin ich auch von dem eigentlichen Thema abgeschweift. Ich mag es eigentlich  Texte zu schreiben, zu philosophieren etc. Nur traue ich mich nicht wirklich hier sowas zu veröffentlichen. Ich wurde immer kritisiert, dass ich kein vernünftiges deutsch beherrsche bzw. einfach nicht das sprachliche Talent dafür besitze wie gewisse andere Personen *seufz*. Ich  bewundere sie immer, weil sie sich so gekonnt eloquent ausdrücken können. Dennoch versuche ich von nun an mutiger zu werden und zu schreiben.  Wie findet ihr es?

Ein sorry an meine Freundin - dass ich deine Bilder mit diesem Text verbunden habe xD...  Wie gefallen euch die Bilder? Wir hatten echt viel Spaß beim shooting, wo ich aber total gefailt habe... Meine Nikon wollte nicht fotografieren, die Belichtung war zum Teil echt nervig und wir wurden von Brennessel attackiert xD. 

xoxo minhee


3 comments:

  1. great look ♥
    and i love the top. so cute!

    ReplyDelete
  2. Mega schöne Photos und mega schöner Text! Ich bestehe darauf, dass du öfter solche Texte schreibst! Ich fand den total toll, bitte öfter! *0* Ich finde, du hast Talent. Ich bin kein Maßstab, aber andere finden den Text bestimmt auch toll. (:
    Und schöne Bilder! Ich bin zwar kein Profi, aber 'Fail' finde ich die jetzt nicht, im Gegenteil! :3 Wunderschön!

    Wow, gar keine Mascara trägst du? Ich kenne wenige Mädchen, die generell keine Mascara benutzen. Aber hast du es mal mit einem Lash Curler probiert? Es soll doch extra für asiatische Wimpern den von Shiseido geben. (: Aber bestimmt gibt es auch günstigere Modelle. Ich würd's mal austesten :D

    Liebste Grüße!

    ReplyDelete
  3. lovely :)

    http://sbr-fashion-fashion.blogspot.com/

    ReplyDelete