Reset Button...

30% love


Hallo ihr Lieben :)

Ich krieche mal wieder aus meinen Loch und bin mal etwas aktiver hier. Ein Monat solange ist es her seit meinem letzten Eintrag. Und genauso lang lebe ich schon allein. So viele Eindrücke prasseln auf einem ein und ich konnte nicht alles festhalten. Manchmal kann man nicht alles auf einem Bild verewigen. Aber diese Momente sind genauso kostbar gerade dadurch, dass sie nur flüchtig da waren. Die Erinnerung daran macht es umso mehr wunderbar. 

Jeden Tag auf Achse. Neue Leute. Neue Stadt. Alles neu und doch so familiär. Ich fühle mich wohl hier in Aachen. Nicht allein, einsam und verlassen. Nein - ich bin zufrieden. Ob die Entscheidung, welche wovor ich mich so gesträubt habe zu fällen, richtig war - kann ich noch nicht sagen... Aber ich hoffe das war es. 

Ich weiß nicht - ich spiele mit dem Gedanken eines Neuanfangs. Aber will ich einen Schlussstrich mit meiner Vergangenheit ziehen? Zu unentschlossen, es gibt zu viele Sachen zu bedenken. Ich habe andere Ideen, Designs, Inhalte im Kopf, aber ich weiß nicht, ob ich sie umsetzen soll. Einfach auf einen Reset Button drücken und von neu starten, neu aufbauen, neue Erlebnisse, neue Challenges. Die Idee ist verlockend. Doch bin ich dafür schon bereit? Das werde ich hoffentlich in den nächsten Wochen wissen :)
Ich wünsch euch alle tolle Tage ! 

xoxo
minhee

3 comments:

  1. Schön, dass du gut angekommen bist :) Dass alles etwas neu ist kann ich mir aber gut vorstellen, das wird sicher bald alles zum Alltag gehören. Manchmal sind Reset Buttons gar keine schlechte Idee.

    LG Sooyoona

    ReplyDelete
  2. toll, dass du es geschafft hast wieder aktiver zu sein...ich merke auch immer, dass eine pause zwar gut tut, mir das bloggen aber wieder mehr spaß macht, wenn ich dann voll loslege:D
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    von BUNTGEFLUESTER

    ReplyDelete