In the deep ocean

50% love



- I found love.
Ein Monat ist es schon her, als ich zuletzt die liebkosende Sonnenwärme auf meiner Haut gespürt habe. Einfach nur im Sand liegen und Twenty One Pilots hören. Alle Sorgen und Probleme waren wie weggeblasen. Keine Gedanken an was man als nächstes erledigen müsste. Vielleicht nur was man heute von der spanischen Küche probieren möchte. Ja, wenn ich all meine Urlaubsbilder sehe, bekomme ich verdammt nochmal Fernweh. Besonders jetzt wieder - der Alltag ist wieder eingekehrt und somit auch der ganze Stress. Aber doch lass ich mich davon nicht unterkriegen - der Gedanke bald wieder zu verreisen gibt mir wieder Motivation.

5 comments:

  1. tolle bilder
    und das mit dem fernweh kann ich nur zu gut verstehen <3

    ReplyDelete
  2. Die Bilder sind alle wunderschön - vor allem das erste *-*
    liebe Grüße Nathalie <3
    http://passionineverything.blogspot.co.at

    ReplyDelete
  3. Was für schöne Fotos :) Am liebsten würde ich jetzt auch am Strand liegen und einfach nichts tun.
    Liebe Grüße ♥

    www.read-mi.de

    ReplyDelete
  4. Tolle Fotos.. bei mir ist es schon eine gefühlte Ewigkeit her x.x
    Aber der Sommer naht ;D

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  5. Reisen ist wohl das schönste der Welt. Ich werde ganz neidisch bei deinen schönen Fotos und sehne mich nach Sommer, Meer und Wärme.
    Doch bis zu meiner nächsten Reise wird wohl noch einige Zeit vergehen. Der Alltag klebt an uns wie ein lästiger Kaugummi am Schuh, nicht wahr?

    Wann wirst du wieder verreisen können, fliehen aus dem eingefahrenen Leben daheim?

    Beste Grüße
    A. von need-to-tell.blogspot.de

    ReplyDelete